Allgemeine Neuigkeiten aus dem Verein

Tennis: Saisoneröffnung 1.Mai

       

Tennis Saisoneröffnung / Deutschland spielt Tennis
„Tennis zum Anschauen und Ausprobieren. Im Rahmen der Aktion "Deutschland spielt Tennis" öffnet die Tennisabteilung des SC Vorwerk am 01. Mai ab 11:00 Uhr die Türen. Der Schnupperaktionstag für jedermann, egal welchen Alters, bei der kostenlos und unter fachkundiger Anleitung das Tennisspielen ausprobiert werden kann. Mitglieder wie Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen, an unserer Saisoneröffnungsparty teilzunehmen, um einen Einblick in die Tennisabteilung des SC Vorwerk zu bekommen. Ob klein oder groß, ob Einzelkämpfer oder Familie, bei uns sind alle gerne gesehen. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Die Schläger und Bälle an diesem Aktionstag stellt der Verein kostenlos zur Verfügung.“

Frauenfußball: Die Punktspiele in Vorwerk

Ja , da sind sie - unsere Frauen-Fußballmannschaft SG Garßen/Vorwerk. Und sie zeigen sich auch dem Vorwerker Publikum.

Am Samstag, 08. April um 14:00 Uhr gegen VfL SF Böddenstedt e.V. 2, am Samstag, 06. Mai um 14:00 Uhr gegen SG Germania Ripdorf/ Uhlen Kickers und am Sonntag, 21. Mai um 11:00 Uhr gegen SV Altencelle. Ein Besuch lohnt sich bestimmt. Und die Frauen brauchen lautstarke Unterstützung. Frauenfußball in Vorwerk. Auch das geht.

Volles Haus beim Skat und Knobel

           

(weitere Bilder in der Bildergalerie)

 

Alle Tische belegt im Schützenheim. Beim traditionellen Skat- und Knobelabend des SC Vorwerk unter der Regie von Wolfgang Wilhelms stimmte mal wieder alles. Speis und Trank, Spaß und gute Laune, knallende Würfel und das Reizen beim Skat sowie natürlich auch die Preiseverteilung - was für ein toller Abend und damit ein gelungenes kleines Dankeschön an alle Trainer, Betreuer, Helfer, Sponsoren und Gönner des SC Vorwerk.

Kindernachmittag

Bunter Kindernachmittag brachte Jung und Alt viel Freude

(weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie)

Auf dem Vorwerker Sportplatz fand wieder einmal der traditionelle Kindernachmittag statt. Insgesamt stellten acht verschiedene Spielstationen Geschicklichkeit, Konzentration und Koordination der jungen Teilnehmer auf die Probe. Rund 180 Kinder im Alter von 3 bis 14 Jahren, die in vier Altersgruppen unterteilt waren, sammelten bei schönem Sonnenwetter fleißig Punkte. "Hier geht keiner leer aus, jeder bekommt natürlich etwas" erklärte Wolfgang Wilhelms, Erster Vorsitzender des ausrichtenden SC Vorwerk. Er lobte insbesondere Kathrin Zink, die Gymnastiksportgruppe und die Badmintonsparte für die Organisation und den Einsatz und wies auf die detailverliebten, selbst hergestellten Spielstationen wie den Ententeich hin. Es gab reichlich Kaffee und Kuchen. Später wurde auch noch gegrillt. Nebenbei lief wieder ein Malwettbewerb, bei dem ebenfalls tolle Preise zu vergeben waren. Es war wieder ein super Event in Vorwerk.

Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Copyright © 2018 SC Vorwerk. Alle Rechte vorbehalten.